Jo. Franzke Architekten Jo. Franzke Architekten

Projekt

Westsite

Frankfurt am Main, Deutschland

Das Westsite wird sich deutlich von den Nachbargebäuden unterscheiden.

Auf dem Gelände Mainzer Landstraße 195-197 entsteht ein siebengeschossiges Bürogebäude mit 22.000 m². Zunächst wird auf dem hinteren Teil des Geländes der Innenausbau des dort bestehenden Gebäudes Mainzer Landstraße 201-203 vollendet. In einem zweiten Bauabschnitt folgt dann der Neubau an der Mainzer Landstraße 195-197.

Das Westsite wird sich deutlich von den Nachbargebäuden unterscheiden. Nach dem Entwurf von Jo. Franzke Architekten erhält es eine treppenartige Fassade verkleidet mit cremefarbenem Naturstein. Weitere Besonderheiten sind die repräsentative zweigeschossige Eingangshalle, raumhohe Fenster und mediterran begrünte Innenhöfe.

Auf einer Etage lassen sich bis zu 3.000 m² zusammenhängende Fläche mit modernem Ausstattungsniveau für Unternehmen darstellen, die kurze und übersichtliche Kommunikationswege bevorzugen. Das Westsite ist mit einer Straßenbahnhaltestelle an den Öffentlichen Personennahverkehr angeschlossen und befindet sich in unmittelbarer Nähe zum Frankfurt Hauptbahnhof.

Ähnliche Projekte

Top