Jo. Franzke Architekten Jo. Franzke Architekten

Projekt

Europa- quartett

Frankfurt am Main, Deutschland

Das Wohn- und Geschäfts­haus liegt direkt am Tel Aviv Platz und grenzt an den Europagarten.

Das Europaquartett ist das erste Wohn- und Geschäftshaus am Boulevard West im Frankfurter Europaviertel mit ca. 140 Mietwohnungen in Passivhausbauweise, einer Tiefgarage und einem großen Lebensmittelmarkt. Das Wohn- und Geschäftshaus liegt direkt am Tel Aviv Platz und grenzt an den Europagarten, das künftige Herzstück des Europaviertels West. 

Der Grundriss ist als "Kamm" angelegt, dessen Hauptstrang entlang der Europa-Allee verläuft und dessen "Zinken" auf die künftige Pariser Straße und das angrenzende Wohnviertel Helenenhöfe ausgerichtet sind. Die Pläne sehen auf dieser Seite drei begrünte Innenhöfe mit Gärten für die Bewohner auf dem Dach des Erdgeschosses vor.

Das Gebäude wird als Massivbau mit einem Wärmedämmverbundsystem errichtet, dessen gesamte Handelsfläche im Erdgeschossbereich ein REWE-Supermarkt mit einer Fläche von ca. 3.000 Quadratmetern einnehmen wird. Die vier bzw. fünf Wohnetagen liegen darüber und werden in Passivhausbauweise mit hochgedämmter Gebäudehülle und Komfort-Lüftungsanlage ausgeführt. Auf 16.000 Quadratmetern entstehen insgesamt 140 Mieteinheiten mit Grundrissen von Zwei-, Drei-, Vier- und Fünfzimmer-Wohnungen. Alle Wohnungen, die bis Frühjahr 2013 bezugsfertig sein sollen, werden für generationsübergreifendes Wohnen erschlossen sein. Die Tiefgarage mit 225 Stellplätzen steht sowohl den Bewohnern als auch den Kunden des Supermarkts offen.

Ähnliche Projekte

Europa­allee Süd5
Frankfurt am Main, Deutschland

Europa­allee Süd5

Zwischen dem Frankfurter Messegelände und der Bankencity wächst auf dem Gelände des ehemaligen Güterbahnhofs das Europaviertel. Baufeld Süd 5 liegt an der „Arterie“ des neuen Stadtteils.

Le Quartier Central
Düsseldorf, Deutschland

Le Quartier Central

Auf den Flächen des ehemaligen Rangierbahnhofes in Düsseldorf Pempelfort entsteht ein neues Wohnensemble. In diesem Kontext wird eine Stadtkante mit Stadtgarten ausgebildet.

Top