Jo. Franzke Architekten Jo. Franzke Architekten

Projekt

IHK Alte Börse

Frankfurt am Main, Deutschland

Architekturleistungen als Generalplaner für die Industrie- und Handelskammer Frankfurt am Main, Sanierung und Modernisierung des Gebäudeteiles Südseite bestehend aus den nachfolgenden Einzelmaßnahmen:
1. Sanierung der historischen Mittelfassade (Erdgeschoss bis 4. OG) einschließlich der Turmanlagen (EG bis 4. OG)
2. Erneuerung der Tür- und Fensteranlagen in der historischen Fassade, einschließlich der Turmanlagen (EG bis 4. OG)
3. Sanierung und Modernisierung des Büro- und Veranstaltungsbereichs des historischen Mitteltraktes (2. OG)
4. Neuorganisation, Sanierung und Modernisierung des Bürobereiches (3. OG) einschließlich der Sheddach-Konstruktion (4.OG)
5. Umbau und Sanierung eines Treppenhauses (UG bis 4. OG)
6. Sanierung und Modernisierung eines Konferenzraumes (EG)
7. Wiederherstellung einer Flurverbindungsachse vom Eingangsbereich zum Westflügel und Neuordnung des
Eingangsbereich (EG)

Die Besonderheit bei der Realisierung der gesamten Baumaßnahme liegt in der Wahrung einer unterbrechungsfreien Nutzungsmöglichkeit aller angrenzenden Räumlichkeiten (Börsenbetrieb, Veranstaltungsbetrieb, Bürobetrieb). Der Durchführungszeitraum beträgt 6 Monate (April 2014 bis September 2014).

Top